Die qualifizierten Teilnehmer  aus Mariazell haben auch dort ihr Niveau bestätigt und sehr gute Leistungen erbracht.

Thomas Glitzner, als einziger Junior der Steiermark gestartet, war im Grunddurchgang mit einem hervorragenden Ergebnis von 607,3 Ringen am 6.Platz. Das wäre nach dem Nationalkader Schützen Martin Strempfl  das zweitbeste Ergebnis der steirischen Männerklasse gewesen. Im Finale ist er leider nach einem verpatzen 8,4er auf den achten Platz zurück gefallen. Es war jedoch ein großer Erfolg überhaupt das Finale zu erreichen.

In der Seniorinnen 1 Klasse errang Gabi Fluch mit der Mannschaft Steiermark 1 Silber.

Gute Erfolge konnten auch die Stehend aufgelegt Schützen verzeichnen,

Pachler Rudolf – Sen 2  Mannschaft Stmk 1       Gold,

Edith Konrad  – Sen 1 w  Mannschaft Stmk Silber,  

Mauerbauer Franz – Sen 2 Mannschaft Stmk 3 Bronze.

 

Beim traditionellen Krampus-Schießen haben heuer 23 Teilnehmer versucht, auf der Glücksscheibe das beste Ergebnis zu erreichen.

Auch unsere Schützenjugend war dabei, Justus Schweighofer erreichte das beste Glücks-Ergebnis.

In der Allgemeinen Klasse siegte Martin Krcal mit 67 Punkten vor Erik Schweighofer und Renate Dietl.

Es war wie immer eine gelungene Veranstaltung mit geselligem Ausklang in fröhlicher Runde.